header_anke.jpg

„Die besten Geschichten schreibt das Leben!“
Tagesseminar „Autobiografisches Schreiben“

Wenn wir als Autorinnen mit Menschen ins Gespräch kommen, fällt oftmals der Satz: „Mein Leben müsste einmal aufgeschrieben oder verfilmt werden!“.

Jedes Leben erzählt eine einzigartige Geschichte, die es wert ist, beachtet und aufgeschrieben zu werden. Aber warum?

Weil es anderen Menschen Mut macht, wenn sie nicht wissen, was sie tun sollen oder können.
Weil es für Kinder und Enkelkinder wertvoll ist, mehr über die eigene Familiengeschichte zu erfahren,
und weil es einfach nur befreiend sein kann, das Puzzle des eigenen Lebens einmal zu ordnen.

Das Bild, das sich dann zusammensetzt, hat in vielen Fällen eine heilende Wirkung: Man erkennt Zusammenhänge, die vorher nicht ins Bewusstsein gedrungen sind oder aber die Schreibarbeit rüttelt auf, Dinge zu tun, die bisher aufgeschoben wurden.

Es entstehen autobiografische Geschichten voller Höhen und Tiefen, Sehnsüchten, Glücksmomenten und auch Enttäuschungen.

In unserem Tagesseminar „Autobiografisches Schreiben“ lernen Sie unter professioneller Anleitung Ihre Lebensgeschichte in Worte zu fassen.

Tagungsort:
Forum an der Ohrn
Neustädter Str. 124
74613 Öhringen – Unterohrn

Samstags, 10 – 17 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt.

Termine und Anmeldungen telefonisch unter
Verena Petersen 0163 / 140 5178
Anke Eberle 0151 / 2300 4129
oder per E-Mail an info@platzhirsch-hohenlohe.de